Category / Erbrecht

    Loading posts...
  • Erbvertrag

    Der Erbvertrag ist ein mächtiges Gestaltungsinstrument des deutschen Erbrechts (§§ 2274 ff. BGB). Im Unterschied zum widerruflichen Testament wird mit diesem Vertrag die Erbfolge vertraglich, d.h. grundsätzlich bindend, festgelegt. Deshalb bedarf ein er der notariellen Beurkundung. Zu Lebzeiten des Erblassers entfaltet ein Erbvertrag zwar […]

  • Pflichtteilsergänzung

    Der Pflichtteilsergänzungs­anspruch bei Schenkungen des Erblassers ist in § 2325 BGB geregelt. Er ist ein herausragend wichtiges Instrument in erbrechtlichen Streitigkeiten, weil hiermit eine Umgehung des ordentlichen Pflichtteils verhindert werden soll, indem die Schenkungen des Erblassers dem Nachlass hinzugerechnet werden […]

  • Gesetzliche Erbfolge

    Die gesetzliche Erbfolge – als die vom Gesetzgeber für Sie und Ihre Rechtsnachfolge angedachte Lösung – ist in zahlreichen Fällen nicht das, was sich heutige Erblasser hinsichtlich der Verteilung Ihres Vermögens wünschen. Insbesondere das gesetzliche Erbrecht des Ehegatten ist in seinen Einzelheiten oftmals unbekannt […]

  • Pflichtteil

    Der Pflichtteil steht in der Regel denjenigen nahen Verwandten zu, die der Erblasser abweichend von der gesetzlichen Erbfolge enterbt hat. Eine Enterbung ist durch einfaches Testament möglich, was in der Praxis häufig in Form eines „Berliner Testaments“ besonders häufig geschieht. Dann garantiert das nicht dispositive – und verfassungsrechtlich […]


Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen